Warning: Undefined variable $MogIT in /home/ippnw-hamburgde-4719/public_html/prod/wp-includes/l10n.php on line 1

Warning: Undefined variable $xUzrC in /home/ippnw-hamburgde-4719/public_html/prod/wp-includes/script-loader.php on line 1

Warning: Undefined variable $uPeDeBrJls in /home/ippnw-hamburgde-4719/public_html/prod/wp-includes/class-wp-dependencies.php on line 1

Warning: Undefined variable $lDsuU in /home/ippnw-hamburgde-4719/public_html/prod/wp-includes/media.php on line 1

Warning: Undefined variable $MbSzys in /home/ippnw-hamburgde-4719/public_html/prod/wp-includes/class-wp-widget.php on line 1

Warning: Undefined variable $kNUQPrjsy in /home/ippnw-hamburgde-4719/public_html/prod/wp-includes/rest-api/endpoints/class-wp-rest-block-types-controller.php on line 1

Warning: Undefined variable $sSPsHT in /home/ippnw-hamburgde-4719/public_html/prod/wp-includes/rest-api/endpoints/class-wp-rest-application-passwords-controller.php on line 1

Warning: Undefined variable $kNPHFxNGJh in /home/ippnw-hamburgde-4719/public_html/prod/wp-includes/assets/script-loader-packages.min.php on line 1
Wie man Excel lernt: A News Guide - IPPNW Hamburg

Wie man Excel lernt: A News Guide

Warum Excel lernen?

Excel ist ein Eckpfeiler von Microsoft Office, einer Sammlung von herunterladbaren Anwendungen, die bei 69,99 pro Jahr beginnt. Wenn Sie ein Student sind, können Sie 149,99 im Voraus für ein Konto bezahlen, das nicht abläuft. Wenn Sie gerade erst anfangen, können Sie es einen Monat lang kostenlos testen. Es gibt auch eine kostenlose webbasierte Version von Microsoft Office, die jedoch einige der leistungsfähigeren Funktionen, wie automatische Datenbereinigung oder zusätzliche Plugins, nicht enthält.

Tabellenkalkulationsprogramme sind ideal, um Daten zu sortieren, Illustrationen wie Torten- und Liniendiagramme zu erstellen und den Überblick über Informationen zu behalten. Ein Assistent der Geschäftsleitung könnte zum Beispiel den Zeitplan eines Vorgesetzten farblich kennzeichnen. Designer könnten Excel verwenden, um den Überblick über alle ihre Projekte zu behalten. Ein Wirtschaftsanalytiker könnte es verwenden, um Millionen von Zahlen zu kalkulieren.

Verstehen der Grundlagen von MS Excel

Excel ähnelt anderen Bearbeitungsprogrammen, wie Microsoft Word. Es verfügt über eine Symbolleiste am oberen Rand des Bildschirms, die Schaltflächen zum Sortieren, Gestalten, Suchen und sogar zum Rechnen enthält. Jede Excel-Datei wird als Arbeitsmappe bezeichnet, und jede Arbeitsmappe enthält mehrere Arbeitsblätter, die Sie über Registerkarten am unteren Rand des Bildschirms durchblättern können.

Im Home-Bereich des Menübands können Sie Text kursiv, fett oder zentriert darstellen und andere Formatierungsoptionen auswählen, die Sie wahrscheinlich schon einmal verwendet haben. Tabellenkalkulationen verfügen auch über eine „bedingte Formatierung“, was bedeutet, dass Sie Zellen anweisen können, automatisch anders zu erscheinen, je nachdem, was in ihnen steht.

Nehmen wir an, Sie haben eine Tabelle, die die Anzahl der Aufrufe einzelner Seiten Ihrer Website im letzten Monat auflistet. Sie könnten eine bedingte Formatierungsregel erstellen, die besagt, dass eine Zelle, die einen Wert von mehr als 1.000 hat, grün sein soll. Dies kann Ihnen helfen, Seiten mit mehr als 1.000 Aufrufen schnell zu identifizieren. Die bedingte Formatierung kann es Ihnen erleichtern, die benötigten Daten zu finden, oder einfach nur dafür sorgen, dass Ihre Augen nicht müde werden, wenn Sie mehrere Datenzeilen betrachten.

Die Registerkarte „Daten“ hilft Ihnen, Ihre Inhalte zu organisieren und zu ordnen. Sie können sortieren, d. h. Ihre Zeilen in eine bestimmte Reihenfolge bringen, oder filtern, d. h. Zeilen ausblenden, die Sie nicht sehen wollen. Die Registerkarte Formeln hilft Ihnen beim Rechnen, einer beliebten Excel-Funktion. Sie können Ihre eigenen Formeln schreiben, was eine fortgeschrittene Fähigkeit ist, oder grundlegende Formeln wie Addieren und Multiplizieren verwenden.

Es gibt einige kostenlose Programme, die mit Tabellenkalkulationen umgehen können und ähnlich wie Excel arbeiten, darunter Google Sheets, LibreOffice und Apache OpenOffice. Bestellen Sie sich einfach einen Kurs zum Excel lernen mit Excelhero.

Tiefer in Excel eintauchen mit Intermediate Learning

Wenn Sie in einer Tabellenkalkulation Trends finden und Fragen beantworten wollen, dann sind Sortieren, Filtern und Formatieren wahrscheinlich alles, was Sie brauchen. Aber wenn Sie die Konturen von Excel kennenlernen wollen, ist das nur der Anfang.

Das Schreiben von Formeln und die Visualisierung befinden sich auf einer anderen Fertigkeitsebene. Diese brauchen einige Zeit, um erlernt zu werden, aber sie zahlen sich enorm aus. Möchten Sie zum Beispiel den Gesamtumsatz Ihrer Firma wissen – aber nur vom Büro in Chicago aus? Oder welches der Produkte Ihrer Firma ist der umsatzstärkste Artikel, aufgeschlüsselt nach Monaten? Zu lernen, wie man Funktionen schreibt und Datenvisualisierungen erstellt, kostet im Vorfeld etwas Zeit, spart aber später eine Menge Zeit.

Die Journalistin Kristin Hussey sagt, dass sie Excel für freiberufliche Jobs bei Zeitungen wie der New York Times verwendet hat. „Es ist ein einfacher Weg, um Daten zu überprüfen, die ich vielleicht vergessen habe, und vor allem, um ein vollständigeres Bild zu erstellen, als wenn ich mit unzusammenhängenden Notizen und Interviews arbeiten würde“, sagt sie.

Schärfen Sie Ihr Handwerk mit fortgeschrittenem Excel-Lernen

Sie können viele – vielleicht sogar die meisten – Ihrer Analysen mit Anfänger- und Mittelstufenkenntnissen durchführen. Aber wenn Sie Excel weiter erlernen wollen, ist der Himmel die Grenze.

Einige fortgeschrittene Excel-Tools bewegen sich auf der Grenze zwischen Tabellenkalkulationen und Code. Visual Basic for Applications zum Beispiel ist eine Programmiersprache, die innerhalb von Excel funktioniert. Sie können VBA verwenden, um Aufgaben zu automatisieren, ein interaktives Formular zu erstellen, Änderungen mit anderen Benutzern zu koordinieren und andere Aktionen durchzuführen.

Sie müssen keinen Code schreiben, um viele der integrierten Funktionen von Excel zu nutzen. Makros zum Beispiel zeichnen eine Aktion auf und wiederholen sie dann, was Ihnen viel Zeit und Mühe ersparen kann. Sie können auch Plugins hinzufügen, wie Power Query, mit dem Sie Ihre Arbeitsmappe mit anderen Datenquellen verbinden können.

„Excel ist von unschätzbarem Wert für die Datenarbeit, egal auf welcher Ebene“, sagt Girish Gupta, Gründer des Startups Data Drum. „Ich habe Excel benutzt, um mit Daten in der Physik, im investigativen Journalismus, in meinen Startups – in allem – zu hantieren.“

Lassen Sie sich als Microsoft Office Specialist zertifizieren

Wenn Sie wirklich zeigen wollen, dass Sie sich auskennen, legen Sie eine Prüfung für eine offizielle Excel-Zertifizierung von Microsoft ab. Diese Zertifizierung versichert Arbeitgebern, dass Sie wissen, was Sie tun, und kann Jobsuchenden helfen, ein höheres Gehalt zu verhandeln, so Microsoft. Auf Jobbörsen wie Indeed können Sie nach Jobs suchen, die eine Excel-Zertifizierung erfordern. Diese Jobs sind oft in der Verwaltung, im Vertrieb und im Finanzwesen angesiedelt.

Microsoft bietet eine Reihe von Tests an, beginnend mit dem Core-Programm und aufsteigend bis zum Expert. Sie müssen die MO-200-Prüfung bestehen, um ein Excel Associate zu werden, und MO-201 ist erforderlich, um eine Excel Expert-Zertifizierung zu erhalten. Diese Prüfungen sind notorisch schwer und kosten 100 Dollar pro Versuch, daher sollten Sie sich vor der Anmeldung einige der unten aufgeführten Lernressourcen ansehen.